DL1DOW - μC-Seminar - ATmega8/ATmega168-Testplatine

μC-Seminar 2008 / ATmega168 - Testplatine II

ATmega168-Eval-Board
Testplatine mit ATmega 168 und angestecktem Programmieradapter
Seminar 2008
μC-Seminar 2008 im Marineheim Bielefeld
(Foto von Olaf, DG8YGZ)

Am Freitag, den 3. Oktober und Samstag, den 4. Oktober fand im Zusammenarbeit mit dem DARC-Distrikt N ein Einsteigerseminar für Mikrocontroller in Bielefeld statt.[1] Insgesamt waren 18 Teilnehmer aus den Distrikten N und O dabei.

Das hier herunterladbare Skript ist eine gekürzte Fassung des während des Seminars ausgeteilten und enthält unter anderem die Beschreibung der für das Seminar entwickelten Hardware, bestehend aus Testplatine und Programmer.

Testplatine

Die Testplatine aus dem μC-Seminar 2007 wurde erweitert, um die Einführungsbeispiele im Seminar ohne Stecken und Änderungen nachprogrammieren zu können. Die Schaltung paßt knapp auf eine halbe Europlatine und verfügt über folgende Merkmale:

Programmieradapter

Der Programmieradapter ist eine Layoutvariante des USB AVR-Labs[3] von Christian Ulrich. Er bietet eine Emulation eines STK500 als ISP unter Windows XP, kann also mit AVR Studio, AVRdude u.s.w. genutzt werden. Unter Windows Vista oder Linux (getestet mit Ubuntu 7.10) ist er mit AVRdude verwendbar als USBasp[4]-kompatibler ISP für ATmegas.

Update: Der Programmieradapter funktioniert unter 64-Bit-Windows nicht mehr als STK500- oder AVRISPmkII-kompatibel. Hier funktioniert nur noch die USBasp-Firmware.

Downloads

pdf Unterlagen zur Vorbereitung
pdf Endgültiges Script Seminar und Aufbauanleitung
zip Eagle-Dateien der Testplatine
zip Eagle-Dateien des Programmieradapters
zip Quelltexte und Projekte

Quellen

DL1DOW German Amateur Radio Station