DL1DOW - Bausatzecke

6-Kanal-Lauflicht

Das „6-Kanal-Lauflicht“ ist eine kleine Lötübung, die schnell aufgebaut ist und mit 6 hellen LEDs einen wandernden Leuchtpunkt erzeugt.

Foto: Aufgebauter Bausatz 6-Kanal-Lauflicht K.I.T.T. läßt grüßen (Zum Vergrößern auf das Bild klicken)

Der Bausatz eignet sich hervorragend für erste Lötversuche. Er besteht aus 21 Bauteilen mit wenig Verwechselungsgefahr. Die Leiterplatte ist hochwertig und hält auch längeren Lötversuchen stand, ohne daß sich Leiterbahnen ablösen.

Wo Licht ist, ist leider aber auch Schatten: Zum einen fehlt eine Zugentlastung für das Batteriekabel. Hier hätten sich zwei kleine Bohrungen in der Leiterplatte angeboten. Schwerer wiegt allerdings das Fehlen eines Verpolschutzes. Es reicht ein Verpolen der Batterie für Sekundenbruchteile — wie es beim Anschließen des 9V-Clips ab und an vorkommt — aus, das Schieberegister und den NE555 zu zerstören. Dies ist daran zu erkennen, wenn der NE555 sehr schnell sehr heiß wird.

Alles in allem handelt es sich aber um einen absolut empfehlenswerten Anfängerbausatz, der insbesondere für Lötaktionen für die Ausbildung oder die Öffentlichkeitsarbeit geeignet ist.

Bemerkungen zum Bausatz
Schwierigkeitsgrad: leicht
Bezug: Pollin[1]
Best.-Nr. 810195
Lieferumfang: Komplettbausatz mit Batterieclip
Anleitung: gut
Aufbaudauer ohne Gehäuse: ca. 20 min.
Aufbaudauer mit Gehäuse: -
Aufgebaut: 2015
Bemerkungen: -
Hinweis

Links

DL1DOW German Amateur Radio Station