DL1DOW — Sommerkamp TS-220 DX

Sommerkamp TS-220 DX

Das Sommerkamp TS-220DX war mein erster Ama­teur­funk-Trans­ceiver. Der kleine Twinbander für das 2m- und das 70cm-Band ist bei jeder Amateurfunk-Veranstaltung mein Begleiter. Minuspunkt bei diesem Gerät ist definitiv die schlechte Bedienbarkeit. Dafür hat sich das Gerät im Laufe der Jahre als außerordentlich robust erwiesen.

Foto: Sommerkamp TS-220DX
Handfunkgerät TS-220DX ohne Akku (Zum Vergrößern auf das Bild klicken)

Der kleine Twinbander schafft im Netzbetrieb immerhin 5W im 2m- und 70cm-Band auf FM, bei Akkubetrieb immerhin 2,5W.

Minuspunkt bei diesem Gerät ist definitiv die schlechte Bedienbarkeit. Ohne Anleitung ist es nahezu unmöglich, einen Rufton (1750Hz) auszusenden oder eine Frequenz­ablage ein- oder abzustellen.

Dafür hat sich das Gerät im Laufe der Jahre als außerordentlich robust erwiesen. Wie am verschrammten Äußeren erkennbar ist, hat dieser kleine Transceiver auf unzählichen Fielddays und Amateurfunktreffen auch bei den rauheren Arbeiten am Gürtel gehangen und alles problemlos weggesteckt. Lediglich der Akku hat die Jahre nicht gut überdauert und mußte geöffnet werden, um die Zellen zu ersetzen.

DL1DOW German Amateur Radio Station