DL1DOW - Mini-Drehbank: Support­schleifer

Mini-Drehbank: Support­schleifer

Für kleinere Schleif- und Trennarbeiten ist ein Supportschleifer sehr hilfreich. Für eine Drehbank dieser Größe reicht dazu eine Kleinbohrmaschine.

Supportschleifer
Wird vor dem Einsatz des Supportschleifers das Maschinenbett nicht abgedeckt, sind nachher einige Reinigungsarbeiten notwendig. (Zum Vergrößern auf das Bild klicken)

Wird eine Kleinbohrmaschine oder ein kleiner Bohrschleifer (wie hier eine Proxxon IBS/E) mit einem „L“-Winkel an einem Vierfachstahlhalter geschraubt, ergibt sich ein sehr einfacher Supportschleifer. Er hat den Vorteil, daß er an der kleinen Drehbank noch genügend Freiraum beläßt.

Durch Drehung des Vierfachstahlhalters läßt sich eine Anstellung einstellen und zusammen mit diesem läßt er sich auch schnell auf- und abrüsten.

Es bleibt noch zu erwähnen, daß vor dem Einsatz des Supportschleifers das Maschinenbett mit Pappe oder einer Gummimatte abgedeckt werden sollte, damit der Schleifstaub nicht die Führungen zerstört. Wird dies vergessen (oder sieht das für ein Foto einfach furchtbar aus), steht eine sorgfältige Reinigung des Bettes und des Bettschlittens an. Für das Abdecken sollte niemals ein Lappen Verwendung finden, da sich dieser um ein rotierendes Teil wickeln könnte.

DL1DOW German Amateur Radio Station