DL1DOW - Kleine Drehbank

Mini-Drehbank: Handrad für die Leitspindel

Ein Handrad auf der Leitspindel erlaubt ein sauberes Überdrehen mit präzisem Vorschub, selbst wenn der Oberschlitten verstellt ist oder die Werkstücklänge den Verfahrweg des Oberschlittens übersteigt.

Handrad für Leitspindel
Das Handrad für die Leitspindel sieht irgenwie so aus, als gehörte es dorthin. (Zum Vergrößern auf das Bild klicken)

Wird der Oberschlitten zum Kegeldrehen verstellt oder ist das Drehteil für diesen zu lang, ist man gezwungen, mit dem Bettschlitten längs zu drehen. Bei Letzterem gelingt der Vorschub mit seinem normalen Handrad oft aber nur wenig feinfühlig- immerhin entspricht dort eine Umdrehung 25 Millimetern (oder 10 Zoll?). Die Leitspindel zum Gewindedrehen dagegen hat eine Steigung von 2mm. Zum Längsdrehen ist das nahezu perfekt.

Also wurde flugs aus einem Stück Restaluminium ein neues Handrad geschnitzt. Wie auf dem Bild zu erkennen ist, wurde darauf geachtet, die Optik der Originalhandräder weitestgehend zu übernehmen, um die Ästhetik, die sich allein schon aufgrund der vom deutschen Importeur gewählen Farbauswahl ergibt, nicht zu gefährden. Die Nabe ist mit einem Innengewinde (M8) versehen, so daß sich das Handrad einfach anstelle der ursprünglich vorhandenen Langmutter aufschrauben und mit einer Madenschraube sichern läßt. Ein passender Skalenring für 2mm Steigung ist beim Umbau meiner Fräse übriggeblieben und paßt hier genau.

Es bleibt zu erwähnen, daß die Lagerung der Leitspindel für diesen Anwendungszweck alles andere als optimal ist. Für eine radiale Belastung bildet der Lagerbock ein Gleitlager, für axiale Belastung sind zwei dreiteilige Axialkugellager verbaut. Leider ließe sich der Lagerbock nur für Wäzlager mit 25mm Außendurchmesser verwenden (üblich sind 26mm), so daß für eine passendere Lagerung der Lagerbock neu angefertigt werden müßte. Bevor dieser Aufwand betrieben wird bleibt erst einmal abzuwarten, wie groß der Verschleiß in der bestehenden Lagerung wirklich ist.

Etwas demotivierend ist an diesem Umbau, daß ca. 5 Minuten nach seiner Fertigstellung das Ganze so aussieht, als währe es niemals vorher anders gewesen. Der Vorschub über den Bettschlitten geht so harmonisch, daß man sich fragt, wie man es vorher anders gemacht hat.

DL1DOW German Amateur Radio Station