<<<<<<< .mine  Holzkästchen

Holzkästchen für Meßzeug

Vernünftiges Meßzeug benötigt eine vernünftige Unterbringung. Es gibt wenig, was so stilsicher paßt, wie ein Holzkästchen aus Buchenholz.

Foto: Holzkästchen für Meßwerkzeug
Ein neues Zuhause für einen Anschlagwinkel (Zum Vergrößern auf das Bild klicken)

„Wenn Männer basteln, ist grundsätzlich Heißkleber dabei.“

Ingrid P.

Ein neuer Anschlagwinkel sehnte sich schon seit meinem Geburtstag nach einem neuen Zuhause. Egal wie ausgefeilt — bei der Unterbringung von Material ist davon auszugehen, daß jede Variante nur ein Provisorium ist. Deswegen wurden die kleinen Holzblöcke, die dem Werkzeug Halt bieten sollten, separat lackiert, mit 3 mm dickem Filz beklebt und mit Heißkleber eingeklebt.

Mit einer Heißklebepistole läßt sich der Kleber nicht ausreichend dünn auftragen, um eine haltbare Verbindung erzeugen. Deswegen wurden die Holzblöcke mit 170 °C heißer Heißluft erwärmt und direkt mit der Klebepatrone dünn aufgestrichen. Vor dem Zusammendrücken wurde die Gegenseite im Holzkästchen ebenfalls mit Heißluft erwärmt. Sollte das Meßzeug irgendwann in ein neues Zuhause umziehen, lassen sich die Blöcke auf dem gleichen Weg wieder ablösen.

DL1DOW German Amateur Radio Station
||||||| .r531  Holzkästchen

Holzkästchen für Meßwerkzeug

Vernünftiges Meßwerkzeug benötigt eine vernünftige Unterbringung. Es gibt wenig, was so stilsicher paßt, wie ein Holzkästchen aus Buchenholz.

Foto: Holzkästchen für Meßwerkzeug
Ein neues Zuhause für einen Anschlagwinkel (Zum Vergrößern auf das Bild klicken)

„Wenn Männer basteln, ist grundsätzlich Heißkleber dabei.“

Ingrid P.

Ein neuer Anschlagwinkel sehnte sich schon seit meinem Geburtstag nach einem neuen zuhause. Egal wie ausgefeilt — bei der Unterbringung von Material ist davon auszugehen, daß jede Variante nur ein Provisorium ist. Deswegen wurden die kleinen Holzblöcke, die dem Werkzeug Halt bieten sollten, separat lackiert, mit 3 mm dickem Filz beklebt und mit Heißkleber eingeklebt.

Mit einer Heißklebepistole läßt sich der Kleber nicht ausreichend dünn auftragen, um eine haltbare Verbindung erzeugen. Deswegen wurden die Holzblöcke mit 170 °C heißer Heißluft erwärmt und direkt mit der Klebepatrone dünn aufgestrichen. Vor dem Zusammendrücken wurde die Gegenseite im Holzkästchen ebenfalls mit Heißluft erwärmt. Sollte das Meßwerkzeug irgendwann in ein neues Zuhause umziehen, lassen sich die Blöcke auf dem gleichen Weg wieder ablösen.

DL1DOW German Amateur Radio Station
=======  Holzkästchen

Holzkästchen für Meßzeug

Vernünftiges Meßzeug benötigt eine vernünftige Unterbringung. Es gibt wenig, was so stilsicher paßt, wie ein Holzkästchen aus Buchenholz.

Foto: Holzkästchen für Meßwerkzeug
Ein neues Zuhause für einen Anschlagwinkel (Zum Vergrößern auf das Bild klicken)

„Wenn Männer basteln, ist grundsätzlich Heißkleber dabei.“

Ingrid P.

Ein neuer Anschlagwinkel sehnte sich schon seit meinem Geburtstag nach einem neuen zuhause. Egal wie ausgefeilt — bei der Unterbringung von Material ist davon auszugehen, daß jede Variante nur ein Provisorium ist. Deswegen wurden die kleinen Holzblöcke, die dem Werkzeug Halt bieten sollten, separat lackiert, mit 3 mm dickem Filz beklebt und mit Heißkleber eingeklebt.

Mit einer Heißklebepistole läßt sich der Kleber nicht ausreichend dünn auftragen, um eine haltbare Verbindung erzeugen. Deswegen wurden die Holzblöcke mit 170 °C heißer Heißluft erwärmt und direkt mit der Klebepatrone dünn aufgestrichen. Vor dem Zusammendrücken wurde die Gegenseite im Holzkästchen ebenfalls mit Heißluft erwärmt. Sollte das Meßzeug irgendwann in ein neues Zuhause umziehen, lassen sich die Blöcke auf dem gleichen Weg wieder ablösen.

DL1DOW German Amateur Radio Station
>>>>>>> .r544